+43 1 990 09 09 900 office@neunerimmo.at

Wohnraum schaffen heißt Wohnungslosigkeit verhindern

Wohnen ist ein Menschenrecht.

neunerimmo gibt obdach- und wohnungslosen Menschen ein Zuhause und unterstützt sie auf ihrem Weg zurück in die Selbstständigkeit.

Wir erarbeiten innovative Finanzierungs- und Zugangsmodelle für leistbares Wohnen. Als gemeinnützige GmbH und 100-prozentige Tochter der Sozialorganisation neunerhaus sind wir die Schnittstelle zwischen Sozial- und Immobilienbranche.
In Kooperation mit neunerhaus bieten wir mobile, bedarfsorientierte sozialarbeiterische Betreuung und schaffen Zukunftsperspektiven, Hoffnung und Ankommen in den eigenen vier Wänden.

„Privatsphäre, Sicherheit und Stabilität sind Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einzug ins neue Leben. Verbinden wir Wohnungswirtschaft mit sozialer Verantwortung: Wagen Sie mit uns gemeinsam diesen wichtigen Schritt in die Zukunft.“

Daniela Unterholzner, neunerimmo Geschäftsführung und neunerhaus Geschäftsführung

Das bieten wir an

Wir vermitteln Wohnungen an armutsbetroffene Menschen

möglichst langfristig, um selbstständiges Wohnen zu ermöglichen.

Die Betreuung erfolgt durch neunerhaus Housing First.

Wir sind das Bindeglied zwischen Sozialbereich und VermieterIn.

Wir mieten und pachten Wohnraum.

Wir vermieten ihn weiter an wohnungslose Menschen und stellen eine Soziale Hausverwaltung.

Von Einzelwohnungen über WGs und Heimnutzung bis zu ganzen Wohnobjekten.

Wir verstehen uns als PartnerInnen in der Projektentwicklung

und garantieren Soziale Nachhaltigkeit und Innovation.

Wir sind ExpertInnen im Feld leistbares Wohnen.

„Dank der Verbindung von Wirtschafts- und Sozialkompetenz ist neunerimmo der verlässliche Ansprechpartner für engagierte VermieterInnen in Wien.“

Daniela Unterholzner, neunerimmo Geschäftsführung und neunerhaus Geschäftsführung

Warum es neunerimmo braucht

Amina lebt in Wien – von einem Teilzeitjob und auf 41 Quadratmeter. Ihre Wohnung kostet Euro 480,- im Monat. „Für Strom, Lebensmittel, die Thermenwartung, neue Winterschuhe und ähnliches blieben mir 460 Euro, wie soll ich da langfristig planen?“, fragt sich Amina.

Alleine in Wien leben 400.000 Menschen unter der Armutsgrenze. Ihre Einkommen halten mit der Entwicklung der Mietpreise nicht mehr Schritt. Häufig arbeiten sie in unsicheren Beschäftigungsverhältnissen. Persönliche Krisen durch Trennung, Krankheit oder Jobverlust treffen sie besonders hart. Die Folge: Seit zehn Jahren sind jedes Jahr mehr Menschen in Österreich von Wohnungslosigkeit betroffen. Die Statistik Austria spricht derzeit von etwa 15.000 betroffenen Personen – ohne Dunkelziffer, versteht sich.

Doch erfüllbar wäre das Grundrecht auf Wohnen in Österreich für alle.

„Ich weiß noch, wie ich das erste Mal seit Monaten wieder die Wohnungstür hinter mir zugemacht hab. Ich hab sofort gemerkt: Ab jetzt geht’s wieder bergauf.“

Herbert Breuer, (Name geändert, Anm.), Mieter

Starke Partnerschaften

neunerhaus Housing First
  • Erfolgsprojekt von neunerhaus seit 2012
  • Sozialarbeiterische Unterstützung bei Alltag, Wohnen, Familie, Behörden, Inklusion etc.
  • 94 % Mietstabilität beim Wohnen in der eigenen Wohnung mit Hauptmietvertrag
neunerhaus Mobile Sozialarbeit
  • Anmietung durch neunerimmo inkl. Sozialer Hausverwaltung, Wohnen in der Übergangswohnung
  • Sozialarbeiterische Unterstützung bei Alltag, Wohnen, Familie, Behörden, Inklusion etc.
  • Zielgruppe: KlientInnen nach der Grundversorgung und der Wohnungslosenhilfe
Fonds Soziales Wien
  • Fördergeber
Immobilienwirtschaft
  • 22 PartnerInnen in der Wohnungswirtschaft

 

„neunerimmo vereint beide Seiten: Jene des gemeinnützigen Wohnbaus sowie jene der MieterInnen. Wir freuen uns daher Partner dieses innovativen Projekts zu sein.“

Martin Orner, Wohnungsgenossenschaft EBG

Helfen Sie mit!

Sie verfügen über leistbaren Wohnraum bis zu Euro 10,-/qm/Monat (Brutto, inkl. BK) und suchen nach einem starken Partner für hohe Mietstabilität und soziale Nachhaltigkeit? Sie suchen soziale Kompetenz und einen versierten Ansprechpartner für soziale Nachhaltigkeit Ihrer Wohn-Projekte? Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail.

 

Jede Spende zählt. Spenden Sie jetzt!

Helfen Sie Menschen in Notsituationen, die dringend leistbaren Wohnraum benötigen. Leistbarer Wohnraum ist das wirksamste Mittel gegen Wohnungs- und Obdachlosigkeit. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.

IBAN: AT88 2011 1829 3776 8900
BIC: GIBAATWWXXX
Spendenabsetzbarkeit: SO 10540

 

Team

Mag.a Dr.in Daniela Unterholzner Geschäftsführung
DI Judith Moser-Harnoncourt Projektentwicklung
Ulrike Pilgram Immobilienmanagement
Mag.a Katharina Kubicek Soziale Wohnbetreuung
Benjamin Gasper Soziale Wohnbetreuung

Presse

Presseanfragen an: presse@neunerimmo.at

Mehr Erfahren über

neunerhaus